Lokaler Lowdown im Revolution Bikepark

Das Wesentliche: Revolution Bike Park

Der Revolution Bike Park befindet sich in Llangtnog, Wales. Die sanften Hügel, die Llangtnog umgeben, bestehen aus einer Mischung aus Ton, Schluff und Schiefer. Die Schmutzmischung bildet eine phänomenale Grundlage für den Bau von Wegen und das Radfahren in diesem Gebiet. Die nassen Wintermonate in Großbritannien können Probleme mit der Entwässerung und Erosion mit sich bringen. Was dieses Gebiet jedoch so besonders macht, ist seine geologische Beschaffenheit. Die Erde in diesem Gebiet lässt das Wasser leicht abfließen, so dass auf den Wegen weniger Wasser stehen bleibt und die Wege eine griffige Oberfläche haben. 

Die Menschen hinter Revs

Aber noch wichtiger als das Gelände sind die Menschen in dieser Gegend. Die Brüder Tim und James Foster haben ihre Herzen und Seelen in den Revolution Bike Park gesteckt. Sie waren von Anfang an dabei und haben an jedem Zentimeter der auf dem Gelände gebauten Strecke mitgewirkt. Was als Traum begann, ist heute Realität und der Maßstab für das britische Schwerkraftfahren. 

In Anbetracht der jüngsten Nachrichten wird der Revolution Bike Park auf unbestimmte Zeit geschlossen. Wir denken, dass jetzt der beste Zeitpunkt ist, dieses Projekt zu veröffentlichen, um euch zu ermutigen, diesen magischen Ort zu nutzen, bevor er geschlossen wird.

RideWrap UK

Zu Beginn dieser Saison machte Ben Gerrish von Hidden Media zusammen mit unserem Brandon Lancaster einen Ausflug zum Rev's Bikepark. Sie trafen sich mit den RideWrap-Botschaftern Becci Skelton, Vero Sandler und Sian Dillon, um einen Tag lang Fahrräder zu verpacken und den Park zu erkunden.

Women's Gravity Jam

Vero, Becci und Sian sind keine Unbekannten, wenn es um Revs geht, denn sie kehren an den Ort zurück, an dem ihr erster Women's Gravity Jam stattfand. Das Projekt Evolve fand Anfang Mai statt, um die Freeride-Szene für Frauen in Großbritannien in einem nicht wettbewerbsorientierten Umfeld zu fördern. Wir haben die Mädels gefragt, wie sie ticken und was Veranstaltungen wie diese für sie bedeuten.