Wie Sie Ihr Fahrrad verpacken

Wie lange wird dies dauern? 3-4 Stunden

In der Schachtel finden Sie alles, was Sie für eine erfolgreiche Installation zu Hause benötigen:

  • Vorgeschnittene Rahmenschutzstücke
  • Installationsplan
  • RideWrap Rakel
  • Installationsschlupflösung Konzentrat
  • Reinigungstücher für die Vorinstallation
  • RideWrap Mikrofasertuch
  • RideWrap Aufkleberbogen

1. Waschen Sie Ihr Fahrrad

Es ist wichtig, dass das Fahrrad, das Sie verpacken, makellos ist. Im Idealfall verpacken Sie Ihren Rahmen vom ersten Tag an. Aber wenn Sie schon ein paar Mal gefahren sind, sollten Sie Ihr Fahrrad gründlich waschen.

2. Entfernen Sie die Räder, die Kabelklemmen und die Schutzvorrichtungen des Herstellerrahmens.

Achten Sie darauf, sowohl die Vorder- als auch die Hinterräder zu entfernen, um die Platzierung der Teile zu erleichtern. Entfernen Sie die Kabelklemmen und die Rahmenschutzvorrichtungen des Herstellers. Der Schutzsatz wurde so konzipiert, dass er darunter passt und zusätzlichen Schutz bietet. Die Räder und Schutzvorrichtungen werden normalerweise mit einem 4mm-, 5mm- oder 6mm-Inbusschlüssel befestigt. 

3. Verwenden Sie die vorinstallierten Reinigungstücher RideWrap, um Öl-, Schmutz- und Fettrückstände sowie eventuelle Wasserflecken vom Waschen zu entfernen.

Wischen Sie den Rahmen mit den Reinigungstüchern, die im Lieferumfang des Schutzkits enthalten sind, ab, um sicherzustellen, dass keine Ölreste, Schmutz und Dreck zurückbleiben, die den Einbau erschweren könnten. Es ist wichtig, einen sehr sauberen Rahmen zu haben. 

Reinigungstuch

4. Erstellen Sie Ihr Schlupflösung.

Sie müssen Ihre eigene Lösung für den Installationsschlupf herstellen. Dieser Schritt kann ein paar Versuche erfordern, um die richtige Konzentration der Lösung zu erreichen. Sie nehmen die Sprühflasche und mischen ein bis vier Tropfen des mitgelieferten RideWrap-Lösungskonzentrats hinein. Je nach Rahmen und Ausführung des Kits muss die Lösungsmischung möglicherweise verdünnt oder mehr Konzentrat hinzugefügt werden. Eine Anleitung für die Herstellung der perfekten Schlupflösung finden Sie in unserer Anleitung zur Herstellung der perfekten Schlupflösung hier.

Wie man ein Fahrrad wäscht Seife

5. Beziehen Sie sich auf das Diagramm, um herauszufinden, wo das Teil platziert werden soll.

Verwenden Sie das mitgelieferte Fahrraddiagramm, um herauszufinden, wo Sie jedes Teil platzieren müssen. Beginnen Sie mit Teil eins und arbeiten Sie sich in numerischer Reihenfolge durch das Fahrrad. 

6. Tragen Sie die Einbaulösung sowohl auf das Teil des Rahmensatzes als auch auf den Rahmen auf.

Verwenden Sie die Sprühflasche, um sowohl den Rahmen als auch das Schutzteil mit Gleitmittel zu bedecken. Je mehr Spray Sie verwenden, desto leichter lässt sich das Schutzstück anbringen.

stellen Sie sicher, dass die Sprühflasche sauber ist

7. Verwenden Sie die Merkmale des Rahmens, um jedes Teil auszurichten (achten Sie darauf, dass die Abstände zwischen den Teilen 3 mm betragen).

Verwenden Sie Kurven, Kabellöcher und bestimmte Rahmenmerkmale, um die einzelnen Schutzteile auszurichten. Sobald Sie einige Teile ausgerichtet haben, sollten Sie darauf achten, dass die Abstände zwischen den einzelnen Teilen 3 mm betragen, um ein einheitliches Endprodukt zu erhalten. 

8. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Teile in die richtige Position zu bringen, verwenden Sie zusätzliche Montagelösung, um die Teile zu positionieren.

Verwenden Sie zusätzliche Gleitlösung oder passen Sie das Konzentrat der Gleitlösung an, damit die Teile besser gleiten, oder verwenden Sie etwas Wasser, damit die Teile schneller haften. 

RideWrap Einbauhinweise

9. Um die Teile zu fixieren, verwenden Sie den Rakel, um die Montagelösung und Luftblasen unter der Schutzfolie zu entfernen.

Verwenden Sie die mitgelieferte Rakel, um das Gleitmittel und die Luftblasen unter der Schutzfolie zu entfernen. Verwenden Sie lange Striche, die sich mit den vorherigen Strichen überschneiden. Beginnen Sie in der Mitte des Werkstücks und arbeiten Sie sich zur Seite vor, um das beste Rakelergebnis zu erzielen.

10. Ziehen Sie mit dem Mikrofasertuch die Feuchtigkeit von den Rändern ab, um die Haftung zu verbessern.

Das Mikrofasertuch, das dem Fahrradrahmen-Schutzset beiliegt, hilft, die Feuchtigkeit von den Rändern der Schutzfolie abzuziehen. Dies erhöht die Haftung und hilft, die Ränder zu verkleben. 

Trocknen des Fahrrads vor der Montage des Fahrradschutzes

11. Trocknen Sie die Schlickerlösung mit leichter Hitze, damit die Kanten der Teile am Rahmen haften bleiben.

Bei besonders schwierigen Stücken können Sie leichte Hitze einsetzen, um die Kanten zu fixieren. Die Wärme trocknet die Schlickerlösung und erhöht die Klebekraft. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu viel Hitze verwenden, da sie die Schutzfolie schmelzen oder beschädigen kann. Weitere Tipps zur Verwendung von Wärme finden Sie in unserem Artikel hier.

(Foto: clint trahan/clinttrahan.com)

12. Überprüfen Sie das Fahrrad, um sicherzustellen, dass alle Kanten festgeklebt sind und keine Luftblasen zurückbleiben.

Wenn Sie glauben, dass Sie die Verlegung abgeschlossen haben, ist es an der Zeit, Ihre Arbeit zu überprüfen. Schauen Sie sich alle Kanten und Ecken genau an, um sicherzustellen, dass alles fest sitzt und keine Luftblasen zurückbleiben.